Zum Saisonauftakt hatte ich Mitte März die Ehre Jasminé und Kim bei ihrem ersten Reitturnier in diesem Jahr zu begleiten.

Planung des Tagesablaufes

Bereits um 8.30 Uhr ging die Reise nach Sprockhövel los. Nicht nur als Fotografin war ich an diesem Tag gefragt, auch als Fahrdienst. Die vierbeinige Lady ließ sich gut verladen und auch beim Fahren war sie sehr lieb. Bei recht kalten Temperaturen, aber Sonnenschein kamen wir auf dem Hof an. Abladen, Pferd fertig satteln und dann los in die Abreitehalle. In der Zwischenzeit konnte ich die Kamera in der Prüfungshalle einstellen.

Drei Prüfungen

Zum Glück waren die drei Prüfungen recht gut getaktet. Zenzi, die zuverlässige Haflinger-Stute hat die Mädels nicht im Stich gelassen und wurde in allen Prüfungen platziert und hat sich von Prüfung zu Prüfung nach vorne gearbeitet.

Ganz schön stolz!

Alles hat gut geklappt. Jasminé belegt mit 6,9 Punken den 6. Platz in der A-Dressur und mit 7,2 Punkten den 3. Platz in der E-Dressur. Kim siegt mit 7,8 Punkten beim einfachen Reiterwettbewerb. Die beiden können stolz auf sich sein. Der Saisonauftakt hat sich gelohnt! Weiter so, Mädels! Und DANKE Magda für die gute Vorbereitung.

Weitere Fotos von anderen Aktionen findet Ihr auch unter: MediaDesign-Heinrich.de